10 Facts about me- Part II

img_4743

Nachdem mein erster Post so gut ankam, dachte ich mir ich mach eine Post-Reihe daraus..

Ich weiß, dass einige meiner Leser mich gut kennen aber trotzdem hab ich so viel positives Feedback zu meinen ersten 10 Fakten bekommen. Das hat mich so gefreut, dass ich beschlossen habe mehrere Post zu machen, so lernt ihr mich stückchenweise besser kennen falls ihr das wollt

Let’s start

X Ich wünsche mir seit ich denken kann einen Hund. Und seitdem wurde der Wunsch nicht erfüllt oder traumatisch umgangen. Das Schlimmste war das eine Weihnachten, ich war noch klein und sah einen größeren Hund unter dem Christbaum liegen und rannte voller Freude auf ihn zu- es war ein lebensgroßes Stofftier.. Danke Mama..

X Ich liebe es zu kochen. Ja wirklich, kochen ist für mich die pure Entspannung und wenn ich für meinen Papa das Geburtstagsmenü koche stehe ich auch gern 3 Tage in der Küche und bereite mit meinem Bruder alles vor. Für viele ist das sicher der pure Albtraum für mich eines meiner liebsten Wochenenden.

X Angefixt!! Mein Freund hat mich zum Kaffee Liebhaber gemacht. Früher hab ich ihn als Mittel zum Zweck getrunken heute freue ich mich auf meinen morgendlichen Kaffee- liegt sicher auch an meinem Aeroccino von Nespresso.

X Kaufsüchtig? Ich doch nicht! Ich habe einen Hang dazu die Wirtschaft anzukurbeln. Generell kaufen die Frauen in meiner Familie gern ein, also kann man sagen da kann ich nichts dafür das ist erblich;) Ich will gar nicht wissen was mein Postbote über mich denkt..;) Aber ehrlich ich zahle mir meine Urlaube, Kleidung etc selber und gehe dafür arbeiten und budgetiere jedes Monat genau wieviel ich ausgeben kann. Also bisher no need für die anonymous shopalics

X Mal so,dann so.. Ich bin der Meister im ‚schön reden‘. Das heißt nicht, dass ich mir die Realität verkläre sondern dass ich für alle Seiten Argumente finden kann. Das hat schon meine beste Freundin in der Schule gesagt, ich kann ewige Monologe mit mir selbst führen. Das macht mich nicht besonders entscheidungsfähig (Gott sei Dank geht es bei diesen Monologen nicht um die wichtigen Dinge im Leben, da bin ich entscheidungsfreudig) aber als Anwalt finde ich das für später recht praktisch

X Duft-Freak.. Ich liebe es wenn ich in einen Raum gehe und er riecht gut, eine Person an mir vorbeigeht und ein gutes Parfum trägt oder wenn man sich nach dem Duschen mit einer genialen Body Lotion einschmiert. Deshalb hab ich ein Faible für Duftkerzen, Raumdüfte, Parfums, Duschgels, Badezusätze und Body Lotions.

X Veggie for 1 Day? In meiner Teenager Zeit gab es noch nicht wirklich Veganer sondern jeder war irgendwie Vegetarier, das war damals einfach ein Trend. Naja und als beeinflussbarer Teen hab ich natürlich auch probiert mich vegetarisch zu ernähren. Die ersten Nudeln mit Tomatensauce waren gut aber dann kam der Kornspitz mit Extrawurst und schon wars vorbei – #lovesteakandfish #noshameonmygame

X Sommersprossen Hassliebe.. Ich habe ziemlich viele Sommersprossen im Gesicht und auf den Armen. Nicht so viel, dass man denkt ich wäre eigentlich rothaarig aber im Sommer sprießen sie wie Unkraut aus dem Gemüsebeet;) Als Teenager waren sie recht praktisch, da man so die Hautunreinheiten nicht wirklich sah, danach hätte ich aber einfach gern eine ebenmäßige Haut gehabt. Heute habe ich gelernt sie zu mögen, überschminke sie nicht mehr und greife zu natürlicherem Make Up

X Kein grüner Daumen.. Ich bin professionelle Pflanzen Töterin. Nicht absichtlich also kein Mord mit Vorsatz sondern ein Mord trotz stetigen Bemühen- euer Ehren! Es gibt ein paar Pflanzen die bei mir in der Wohnung überleben, die würden glaub ich einen Atomkrieg überstehen, sensible Pflanzen allerdings geben nach kurzer Zeit auf.

X Spontane Sophie? Naja noch nicht ganz aber ich geb mir wirklich Mühe! Mein Freund hat mich dazu gebracht ein bisschen ruhiger und spontaner zu werden, und nicht immer fast das ganze Jahr durchzuplanen. Sabotiert man allerdings meine Pläne krieg ich kurz immer noch einen Herzinfarkt bevor ich wieder neu plane;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.