BEAUTY: #1 Meine Pflegefehler

imageneuHeute stell ich Part 1 meiner Beauty Serie vor- meine Hitliste der Pflegefehler..

Ich habe nicht die perfekte Haut, ich hab so wie fast jeder zu große Poren und leider glänzt mein Gesicht nach einiger Zeit auch immer etwas, aber im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden und fühl mich auch ohne Make Up wohl. Das war aber nicht immer so.. Ich hab bis vor 2-3 Jahren ungefähr alles falsch gemacht, Abschminktücher verwendet, schlechten Cremen verwendet und Augencreme kannte ich bis dato überhaupt nicht. Heute erzähl ich mehr über die Fehler die ich jahrelang gemacht habe und in den nächsten Wochen folgt meine Morgenroutine, Abendroutine und Extrapflege-Routine.

Meine Hitliste der Pflegefehler:

  1. Abschminktücher: Lasst die Finger davon! Wenn ihr unreine Haut habt macht ihr es nur schlimmer. Früher hab ich mir das Make Up einfach mit einem Abschminktuch runtergenommen und fertig war ich. Danach kam Desinfektion Lotion drüber und ab ins Bett. Mit einem Abschminktuch reibt ihr das Make Up und auch eure Bakterien die sich den Tag über sammeln über das Gesicht und verstopft so mehr als ihr entfernt.
  2. Desinfektions Lotion: eigentlich per se nichts Falsches, wenn man ein Teenager mit Pickelproblemen ist auch sehr empfehlenswert, aber wenn man mit 22 immer noch das gleiche verwendet als im zarten Pickel- Teenager Alter stimmt etwas nicht. Einfach öfters die Routine ändern wenn die Haut bzw das Alter sich ändert.
  3. Nachfettende Haut braucht keine Pflege: ich dachte immer, wenn meine Haut so nachfettet darf ich keine feuchtigkeitsspendene Cremen nehmen, also meine Haut müsste trockener sein. Fataler Irrglaube und dauernd wurde mir gesagt meine Haut sei viel zu trocken. Auch fettende Haut braucht ordentliche Cremen! Nur von den besonders reichhaltigen halte ich mich fern.
  4. Drogerie reicht: nicht dass ich damit sagen will, dass man in der Drogerie nichts Gutes findet, aber für mich war nichts dabei. Ich habe eine Creme von L’oreal probiert, die Skin Perfector, aber die hat mir nicht besonders gut getan, meinte Haut spannte mehr als vorher. Dann hab ich von meiner Mama eine Clarins Serie bekommen, die hat mich absolut umgehauen, der Preis aber auch und deshalb wurde aus uns zwei nichts. Seither bin ich ein großer Fan von Vichy und La Roche Posay. Sie sind nicht unerschwinglich und pflegen wahnsinnig gut. Außerdem nehmen die zwei Marken beim WOMAN DAY teil und das heißt 2x im Jahr Hamsterkäufe.
  5. Don’t care about the eyes: die ersten Falten kommen meistens um die Augen herum und meine Augenringe sind auch nicht von schlechten Eltern. Ewig hab ich die Thematik ignoriert aber seit ich meine Augencreme von Vichy hab entspannen sich meine Augen so richtig.
  6. Don’t touch: sehr Basic ich weiß, aber leider greifen sich viele (inklusive mir) unterbewusst viel zu oft ins Gesicht.. gerade wenn man mit den Öffis fährt kann man dadurch böse Pickel bekommen.

 

Wenn man die Fehler die ich ewig gemacht habe auslässt hat man schon mal gute Chancen eine bessere Haut zu bekommen:)

Stay tuned für meine Beauty Routine am Morgen..

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.