Beauty Talk: Gesichtsmasken

header (1 von 1)

Was wären meine Top 3 Gesichtsmasken- keine leichte Frage..

Ich bin ja ein richtiger Gesichtspflege Junkie geworden. Seit ein paar Jahren haben sich meine Ausgaben für Beauty Produkte ungefähr verdoppelt. Natürlich braucht man nicht alles aber gerade bei mir zieht das Influencer Marketing einfach;) Aber wenn man am Ende ehrlich ist, alles braucht man doch nicht. Und genau deshalb stell ich euch heute meine Top 3 Auswahl vor, die ich nicht missen will und immer wieder kaufe, das sie alle von Origins sind ist ein Zufall, ich bin nicht gesponsert worden ( leider;) )

  1. Origins by all Greens

Das ist meine go-to klärende Gesichtsmaske. Ich hab euch die Maske schon mal vorgestellt. Und nach der langen Zeit bin ich immer noch begeistert. Gerade jetzt wo ich Selbstbräuner trage oder im Sommer wenn ich endlich etwas gebräunter bin, nehm ich ungern eine Tonerde Maske da die meiner Meinung nach die Bräune auch mitabnehmen. Die Origins Maske die sich wie ein Schaum auf der Haut verhält, nimmt euch nicht die Bräune und klärt das Gesicht.

  1. Origins Drink Up Intensive

Das war meine erste Origins Maske die ich mir gekauft habe. Meine Haut neigt dazu trocken zu werden und wenn man sich dann intensiv über Nacht mit Feuchtigkeit versorgen will, trag ich die wie eine Creme auf und lass sie einwirken. Am nächsten Tag ist meine Haut frisch und strahlend. Die Maske ist nicht nur sehr sparsam in der Anwendung, ich nehme sie ca alle 2 Wochen da es mir sonst zu intensiv ist.

  1. GinZing Peel off Makse

Peel Off ist glaub ich jedem gerade ein Begriff. Im Gegensatz zu den schwarzen Masken, kommt diese hier rosegold glänzend aus der Tube. Man trägt sie auf, ich hab das immer mit den Fingern gemacht aber in Zukunft probier ich das mit einem Pinsel. Trockenzeit ist eher schnell und dann kann man sie wenn man beim Auftragen schon etwas geübter ist auch fast in einem Zug. Ich mag die Maske weil sie erstens nicht weh tut beim Abziehen (daher wirkt sie auch nicht so porentiefreinigend) und zweitens weil das Hautbild danach einfach so schön ist. Ich nehm sie daher gern wenn ich am Abend schön essen gehe oder etwas Besonderes vorhabe. Leider braucht man von der Maske schon etwas mehr und ich muss mir bald eine nachkaufen;)

details (1 von 1)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *