Hello September

Finally! So schön der Sommer, der Urlaub und die lauen (oder meist tropischen) Nächte waren, jetzt kommt meine Zeit!

Ich bin kein Sommerkind, war ich nie, werd ich nie.. Ich bin ein Herbstlover! Wenn die Temperaturen langsam fallen, die Blätter sich färben, oder auch wenn es wie heute mal regnet, dann hüpft mein Herz. In den Herbst leg ich so viele Hoffnungen wie in den Advent, einen Herbst wie in der Kindheit, einen Advent gefüllt mit Keksen, Kerzen und Tee. Und das endet dann wie alle unrealistischen Hoffnungen, mit bitterer Enttäuschung. Am Ende hetzt man dem Alltag hinterher, kauft Geschenke oder verbringt mehr Zeit hinter den Uni- Büchern als mit dem Stapel Büchern den man sich für den Herbst zurechtgelegt hat.

Das wird jetzt aber geändert! Ich bin nicht nur ein Herbstlover sondern auch ein Listenschreiber. Ohne To-Do Liste geht nichts bei mir. Was auf der Liste steht, das gilt und genauso will ich meinen Herbst angehen. Und was ich mir alles vorgenommen habe zeig ich euch heute in Form meiner Fall- Bucket- List.

 

# Cozy- Up

Unbedingt gut geschnittene Basic Pullover kaufen in den ich den Herbst über leben werde! Zu blöd, dass genau heute die Kreditkartenabrechnung gekommen ist ;). Ich hab auch schon ein paar Pullover in meinem ZARA, MANGO und H&M Warenkorb gesammelt die sicher bald bei mir einziehen

# Pumpkin Spice Latte

Das wird noch etwas dauern aber sobald Starbucks sie wieder anbietet seht ihr mich mit einem in der Hand. Ich muss unbedingt rausfinden wie ich den Sirup selber mache um nicht Starbucks-Pleite zu gehen

# Kürbis Rezepte probieren

Wenn wir schon beim Thema sind.. Kürbis in allen möglichen Varianten, ob als Beilage zum Steak, Suppe oder auch als Risotto- ich freu mich darauf!

# out and about

Nichts ist schöner als den Herbstanfang in der Natur zu beobachten! Kastanien am Boden und wunderschön gefärbtes Laub. Wo findet man das? Wohl eher nicht in den wuselnden Wiener Straßen, sehr wohl aber im Wiener Wald oder auch in Pitten. Pitten bedeutet für mich Kindheit- da ging unsere Oma immer mit uns spazieren und dieses Jahr will ich es endlich mal mit meinem Freund dorthin schaffen und ein bisschen Kindheits- Feeling bekommen

# Rotwein und Kerzen

Gibt’s einen schöneren Abend als gemütlich mit dem Partner oder einer Freundin auf der Couch zu sitzen mit einem guten Glas Rotwein und ein paar Kerzen. Dabei fällt mir ein ich muss unbedingt zu Rituals eine Herbst Kerze suchen! Das sind die Abende an denen ich richtig abschalten kann und wenn es draußen noch regnet und ich mich unter die Decke kuscheln kann, dann fühl ich mich richtig wohl!

# Eine Melange bitte!

Wiener Kaffeehäuser bekommen für mich im Herbst wieder so richtig Charme! Ein Kaffeetscherl im Diglas und dazu vielleicht noch einen Topfenstrudel- himmlische Auszeit!

# Ein gutes Buch lesen

Ich lese eigentlich gerne, durch mein Studium und die Vielzahl an Büchern die ich dafür lesen muss vergeht mir aber oft die Lust in meiner Freizeit noch ein Buch aufzumachen. Deshalb bin ich gerade auf der Suche nach einem richtig, richtig gutem Buch, am liebsten eine Biografie!

2 comments

  1. Marika Zweimüller says:

    Wie schön ist Deine To-Do-Liste. Fast könnte meine auch so aussehen!
    Dazufügen müsste ich noch:
    ^ Yoga einmal pro Woche
    ^ Walken einmal pro Woche (im Wald und nicht zwischen den Geschäften)
    ^ Freunde (max. 6 pro Einladung) bekochen.
    … und nebenbei arbeiten.
    ✌🐞✌

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.