Recipe: HEALTHY EM SNACK #1

image2

Wenn eine Weltmeisterschaft oder Europameisterschaft ansteht steckt das Fußball Fieber selbst völlig desinteressierte Frauen an, Länderspiele sind einfach ein perfekter Grund zum gemütlichen get-together. Deshalb hab ich für alle die lieber Sixpack haben als trinken gesunde Snacks zusammengestellt…

Mich bekommt man nur zum begeisterten Fußball schauen, wenn es um WM oder EM geht. Ich bin eigentlich ein leidenschaftlicher Italien Fan aber das eigene Land wird natürlich auch tatkräftig unterstützt. Public Viewing ist natürlich super aber geht auch ein bisschen aufs Börsel, darum treff ich mich auch gern mit Freunden zum gemeinsamen mitfiebern im Wohnzimmer.

Am 10. Juni beginnt die EM in Frankreich und dann herrscht sicherlich in vielen Wohnzimmer, tendenziell aufgrund unserer Männer, der Fußballwahnsinn. Nachdem aber eigentlich schon der Sommer vor der Tür steht, der erste Bikini gekauft ist und der Abnehmplan unbedingt eingehalten werden soll, werde ich mit meinem Liebsten eher nicht mitsnacken bzw gesunde Alternativen auftischen. Andauernd Chips, Bier und Popcorn ist einfach nicht gesund. Bis zum Finale werdet ihr also auf meinem Blog immer mal wieder Rezepte aus meiner Healthy EM Snacks Serie finden.

Heute starten wir mit meinen gesunden Pommes die bis auf einen Löffel Mehl völlig Kohlenhydrate frei sind und super nach Süßkartoffeln schmecken. Ich mach die Art von Pommes auch gern zu meinen Burger.

Karotten-Pommes mit Knoblauch Sauce

image1

Was braucht ihr (pro Portion-siehe Bild):

X 300 gr Karotten

X 2 Esslöffel Öl (Rapsöl zB)

X 1 Esslöffel Mehl

X Gewürze: zB Knoblauchpulver, Cayennepfeffer, Chilipulver, Currypulver..

X Salz und Pfeffer

X 150 ml fettarmes Naturjoghurt

X Senf

X kleine Knoblauchzehe

X Chilisalz

 

So macht ihrs:

Karotten-Pommes:

X die Karotten schälen und in Pommes form schneiden. Die Stücke in eine Schüssel geben und mit dem Öl, Mehl und den Gewürzen mischen bis sich alles gut verteilt hat. I

X in den vorgeheizten Ofen bei 225 Grad ca 25 Minuten backen (bitte immer mal wieder reinschauen ob es noch nicht zu dunkel ist, jeder Ofen ist anders). Danach rausnehmen und auskühlen lassen.

Sauce:

X Das Joghurt mit einem Teelöffel Senf, der gepressten Knoblauchzehe und dem Chilisalz vermengen und kalt stellen.

Gemeinsam servieren und mit gutem Gewissen genießen. Ich persönlich bin immer wieder überrascht wie ähnlich die gesunde Variante, der aus Süßkartoffeln ist.

image3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.