Recipe: Protein Pancakes

image2

Schnelle, einfache und gesunde Pancakes- klingt zu gut um wahr zu sein?

Absolut nicht! Meine Version der Protein Pancakes ist schnell gemacht, kommen ohne künstliches Proteinpulver aus und schmecken wunderbar luftig und leicht. Der nächste Sonntag kommt bestimmt und wer steht nicht gerne für Pancakes auf;)

Was braucht ihr:

X ½ Becher Ricotta 13% Fett

X 2 Eier

X 2 Esslöffel Mehl

X Süßungsmittel (Birkenzucker, Süßstoff, Honig..)

X 1 Teelöffel Backpulver

 

Wie macht ihrs:

X Super easy, ihr mischt einfach alle Zutaten zusammen, am besten geht das mit einem Schneebesen, so bekommt ihr nämlich auch alle Klumpen weg. Dann nehmt ihr eine beschichtete Pfanne, befettet sie etwas und schon geht’s an die Pancakes. Ich wende sie immer sobald der Teig oben kleine Bläschen macht. Am Schluss könnt ihr sie nach Lust und Laune garnieren. Sie schmecken übrigens auch kalt super.

image1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.